Ganzheitliche Physiotherapie beinhaltet
den Einsatz meiner Spezialkenntnisse auf dem Gebiet der

Akupunkt-Massage nach Penzel (APM)

Willy Penzel entwickelte nach dem 2. Weltkrieg auf der Grundlage der chinesischen Akupunkturlehre seine Heilmethode, die APM.

Er verwertete die Erkenntnisse asiatischer Therapeuten aus drei Jahrtausenden und verknüpfte sie mit europäischem Heilwissen, sowie seinen eigenen Beobachtungen und Erfahrungen.

Die Massage von Akupunkturpunkten ist keine neue Erfindung, vielmehr ist anzunehmen, dass sie die ältere Form der Akupunktur darstellt.

Die APM behandelt das Energie-Kreislaufsystem.

Das Nervensystem des Körpers ist mit der Elektroinstallation eines Hauses zu vergleichen. Im Körper wie im Haus fällt eine Funktion aus, sobald eine Leitungsbahn unterbrochen wird.

Im Körper befinden sich weitere Energiebahnen, das Energie-Kreislaufsystem.

Es ist nicht an sichtbare Leitungen gebunden.

Wir sehen diese Leitungsbahnen (Meridiane) nicht, aber sie dringen auch durch geschlossene Fenster zum Erfolgsorgan und wir erkennen dann die Wirkung der übertragenen Impulse.

Diese Energiebahnen (Meridiane) ermöglichen also eine drahtlose Übermittlung von elektrischen Steuerimpulsen.

Die Chinesen entdeckten, dass der gesamte Organismus diesem übergeordneten, drahtlos arbeitenden Steuersystem gehorcht.

Dieses Energie-Leitungssystem ist mit der Wasserleitung eines Mietshauses zu vergleichen.

Wenn alle Mieter gleichzeitig mit Wasser (= Energie) versorgt werden sollen, wenn in jedem Raum Wasser (Energie) nach Bedarf fließen soll, muss die Wasserleitung (Meridian) unter einem bestimmten Druck (= Fülle) stehen, eine bestimmte Wassermenge (= Energiemenge) bereithalten.

Alle Zapfstellen müssen einzeln oder gleichzeitig über das in der Leitung (Meridian) fließende Wasser (Energie) verfügen können.

Störungen verursachen

  • im Haus Reklamationen, Ärger, Streit (der Mieter)
  • im Körper Funktionsstörungen (= Krankheiten).


In der Akupunkt-Massage gilt es, die gestörte Energie-Leitungsbahn (Meridian) herauszufinden und zu behandeln.

Behandlungsziel ist

  • der ungehinderte Durchfluss der Energie durch den Meridian und
  • der physiologische Energiefüllezustand der Meridiane.


Gesund ist der Mensch, dessen Meridiane alle gleichmäßig mit Energie gefüllt sind.